• Anker

Stabanker

Stabanker bestehen aus drei Hauptkomponenten: dem Ankerkopf, dem Stahlzugglied - geteilt in Haftstrecke und freie Dehnlänge - sowie dem Verpresskörper.

Das Stahlzugglied ist ein Rundstahl mit warm aufgewalzten, groben Gewinderippen und kann daher an jeder beliebigen Stelle abgeschnitten bzw. gekoppelt werden.

 

Eigenschaften:

  • national zugelassene Systeme mit Eigen- und Fremdüberwachung
  • gute Anpassung an Transport- und Einbaubedingungen durch Lieferung in Teilstücken mit Muffenverbindungen
  • einfaches Spannen, Nachspannen und Nachlassen durch Schraubverankerung
  • einfache Längenanpassung vor Ort, z.B. bei variierenden geologischen Bedingungen (Kürzen durch Abschneiden oder Verlängern mittles Muffenstoß)
  • ausgezeichneter Verbund zwischen Ankerstab und Zementmörtel durch Gewinderippen
  • gute Anpassung an die erforderlichen Lasten durch eine große Bandbreite von Querschnitten und Stahlgüten

Bauvarianten:

Kurzzeitanker (Temporär)

  • Kurzzeitanker (Nutzungsdauer 2 Jahre)
  • Kurzzeitanker für den erweiterten Kurzzeiteinsatz (Nutzungsdauer 2-7 Jahre)
  • ausbaubarer Kurzzeitanker

Daueranker (Nutzungsdauer bis 100 Jahre)

jeweils in den Stahlgüten (Durchmesser und Lasten siehe Tabellen)

  • S 670/800
  • S 950/1050

Bei Fragen bitte Kontakt aufnehmen.

Team

Partnerschaftliche Zusammenarbeit hat bei uns Priorität

Über 50 hochqualifizierte Mitarbeiter im Werk und weltweit sorgen für problemlose Abwicklung

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu
Produkten, Projektierung, Planung, Qualitätsmanagement, Zulassungen, Zertifizierungen, Sonderlösungen,
Terminlieferungen, Kundensupport oder bei Bewerbungen.

Produktanfragen

Support

Jobs

Rufen Sie uns an
+43 662 253253-0

ANP - SYSTEMS GmbH
Christophorusstraße 12
5061 Elsbethen, Austria  

E-Mail: info(at)anp-systems.at

 

Schnellkontakt

Kontakt
Nachricht
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos